Sport-und Schwimmunterricht

Wichtiges zu unserem Sport-und Schwimmunterricht 

 

Folgende Abzeichen können bei uns absolviert werden: Seepferdchen, Seeräuber, Bronze, Silber nur in Ausnahmefällen. 

Unser Ziel ist, dass die Kinder mit der Absolvierung des Abzeichens Bronze die Grundschule verlassen. Das Abzeichen in Silber wird im Schwimmunterricht nicht erarbeitet. 
Absolvierung und Training zum Schwimmabzeichen in Gold werden nicht angeboten.

 

Am Ende des zweiten Schulhalbjahres werden zu festgelegten Terminen die Abzeichen abgenommen. 

Die Fachkonferenz Sport hat sich vorerst gegen den neuen Schulschwimmpass Niedersachsen entschieden. 

Während des Schwimmunterrichts sind Schwimmbrillen in Ausnahmefällen erlaubt, bei der Abnahme von Abzeichen aber leider nicht gestattet. 

Kinder mit schulterlangen oder längeren Haaren müssen die Haare aus Sicherheitsgründen immer zusammengebunden haben. Außerdem ist das Tragen von Schmuck und Bändern jeglicher Art während des gesamten Sport- und Schwimmunterrichts nicht gestattet (Ausnahme: kleine Ohrstecker).

Das freiwillige Tragen von Badekappen wird Kindern mit längeren Haaren empfohlen. 

Das Tragen von Badeschuhen ist gestattet. Bei Vergessen muss dem allerdings eigenverantwortlich nachgegangen werden. 

Das Tragen einer Kopfbedeckung ist, außer im Sommer, verpflichtend, da die Haare aus Zeitgründen nicht immer zur Gänze trocken geföhnt werden können. 

Die Beurteilungskriterien orientieren sich nur bedingt an den abgelegten Schwimm-und Sportabzeichen.